Viele der mit den Grafiktabletts gelieferten Software ist möglicherweise nicht für das Gerät geeignet. Aus diesem Grund suchen die meisten Menschen nach freier oder kostenpflichtiger Software, die einwandfrei funktioniert. Damit Sie sich über die beste Grafiktablett-Software informieren können, haben wir hier einen Artikel zu diesem Thema geschrieben.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Online-Schulung zum Grafikdesigner sind, empfehlen wir Ihnen diese Online-Schulung, die eine schlüsselfertige Website umfasst, auf der Sie Ihre Dienstleistungen anbieten können!

Hier ist eine Auswahl der besten Software für das Grafiktablett

1-Fotoshop

Es handelt sich dabei um eine unverzichtbare Software, die hauptsächlich von Fachleuten verwendet wird. Photoshop ermöglicht Ihnen das Zeichnen und Malen und eignet sich hervorragend für die Verwendung eines Grafiktabletts. Es ist auch das Standardwerkzeug für die Verwaltung von Rasterbildern. Sie werden in der Lage sein, Bilder direkt zu erstellen oder Änderungen vorzunehmen. Ansonsten erwartet Sie je nach Grad Ihrer Manipulation eine große Auswahl an Paletten.

2- Corel-Painter

Corel Painter ist eine Software für Malerei und digitale Kunst, die mit einem Grafiktablett kompatibel ist. Mit diesem Werkzeug können Sie so malen, wie Sie wollen. Sie können auch benutzerdefinierte Paletten, Muster, Farbverläufe und eine Vielzahl von Farben verwenden, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Corel Painter ist eine Software, die sich ständig weiterentwickelt. Es lässt sich schnell installieren und ist einfach zu bedienen.

Lire aussi  Adobe Acrobat Pro: Rezensionen, Preise und Funktionen

3- Gimp

Der Gimp-Grafikeditor ist eine freie Software, die auch mit einem Grafiktablett verwendet werden kann. Es bietet verschiedene Arten von Merkmalen, um einzigartige Kompositionen zu schaffen. Sie können es nach Ihren Bedürfnissen anpassen und leicht manipulieren. Dank dieser Software ist es möglich, Änderungen vorzunehmen, Elemente hinzuzufügen oder zu löschen.

4- MyPaint

Wenn MyPaint im Allgemeinen auf einem Computer verwendet wird, können Sie es auch herunterladen, um Zeichnungen von einem Grafiktablett aus anzufertigen. MyPaint verfügt über eine Vielzahl von Pinseln, die nach Ihren Wünschen angepasst werden können. Es ist auch möglich, den Inhalt je nach Bildschirmbreite zu vergrößern oder zu verkleinern oder die Pinsel zu vergrößern oder zu verkleinern. MyPaint ist vollständig anpassbar, hat etwa dreißig Parameter und kann im Png- und Jpeg-Format gespeichert werden.

5-Ketch

SketchBook und SketchPad sind sehr praktische Software für Anfänger. Sketch ist mit einem Grafiktablett kompatibel und bietet spezifische Bildformate. Es ist eine sehr praktische Software für Designer. Mit einer sauberen Oberfläche und einem unbegrenzten Arbeitsbereich verfügt es über Module, mit denen Sie Effekte hinzufügen oder bestimmte Eigenschaften ändern können. Es handelt sich um eine innovative Software, die sich durch verschiedene Versionen weiterentwickelt.

Lire aussi  Photoshop oder Illustrator? Was soll man wählen?

6- Artrage

Artrage ist eine digitale Malsoftware, die mit einem Grafiktablett verwendet werden kann. Es ermöglicht Ihnen, die Effekte bestimmter natürlicher Hilfsmittel wie Aquarell-, Kohle-, Pastell- oder Ölfarbe zu reproduzieren. Wenn die von dieser Software erhaltenen Dateien eine .ptg-Erweiterung haben, können sie im png-, jpeg- oder psd-Format exportiert werden. Bitte beachten Sie, dass diese Software meist mit Wacom-Grafiktabletts geliefert wird. Dies hindert sie jedoch nicht daran, mit anderen Marken zusammenzuarbeiten.

7- Inkscape

Genau wie die andere oben erwähnte Software ist auch Inkscape eine Software, die gut mit einem Grafiktablett zusammenarbeiten kann. Wenn Sie an die Verwendung von Illustrator gewöhnt sind, ist Ihnen diese Software nicht unbekannt. Mit Inkscape können Sie Illustrationen, Zeichnungen und Grafiken aller Art erstellen. Gut geeignet für die Verwendung mit einem Tablett, erlaubt es Ihnen, Bilder ohne Qualitätsverlust zu vergrößern.

Vorteile der Verwendung eines Grafiktabletts

Nun, da Sie eine Vorstellung von der Software haben, die Sie mit einem Grafiktablett verwenden müssen, lassen Sie uns einen Blick auf die wichtigsten Vorteile werfen.

Ein Grafiktablett wurde speziell entwickelt, um fotografisches Retuschieren und Zeichnen zu erleichtern, und kann wie ein Bleistift manipuliert werden. Es reagiert auf den Druck des Stiftes. Wenn Sie eine gut angepasste Software verwenden, können Sie außergewöhnliche Renderings erhalten, die Sie kostbar in Ihrem Computer aufbewahren oder ausdrucken können. Bei einem Grafiktablett sind die Striche umso dicker, je stärker Sie drücken. Es ist ein sehr praktisches Werkzeug, um eine sehr präzise Farbgebung zu erreichen. Tatsächlich verfügen die meisten Grafiktablettsoftwareprogramme über verschiedene Arten von einfach zu handhabenden Paletten. Und dank eines Grafiktabletts können Sie Fehler machen, indem Sie Strg+Z-Undo und die verschiedenen Schichtsysteme so oft Sie wollen verwenden.

Lire aussi  Adobe Photoshop: Kundenbewertungen, Preise und Bezugsquellen der Software

Verfügbare Formate je nach verwendeter Software

Je nach der von Ihnen gewählten Software stehen verschiedene Arten von Bildexportformaten zur Verfügung. Die 3 Hauptformate sind unter anderem GIF, JPEG und PNG. Um herauszufinden, welches Format für Ihre Arbeit geeignet ist, sollten Sie sich bewusst sein, dass das JPEG-Format zu einer Verschlechterung der Bilder führen kann. Auf der anderen Seite ist sie besonders für Fotos oder komplexe Bilder zu empfehlen. Das PNG-Format hingegen gibt es in den Versionen PNG8 und PNG24. Beide unterscheiden sich in Qualität und Größe.

Abschließend sei gesagt, dass Grafiktabletts den Einsatz spezieller Software erfordern. Um herauszufinden, welche für Sie am besten geeignet sind, können Sie aus der Software wählen, die wir gerade in diesem Artikel aufgelistet haben. In jedem Fall bleibt Photoshop das vollständigste Programm.

 

Author

Write A Comment